Wie man Deontay Wilder vs. Tyson Fury überall online live sieht.

Die Schwergewichts-Weltmeisterschaft zwischen Deontay Wilder und Tyson Fury ist nur noch wenige Tage entfernt. Der Kampf ist für den 1. Dezember, 21.00 Uhr EST / 14.00 Uhr GMT geplant, aber du solltest den Streaming-Zugang vorzeitig sichern. Sie können Wilder vs. Fury in den USA online sehen. Das geht am besten mit dem dmax app fire tv der einfach zu installieren ist. Sie können auch Live-Stream Wilder vs. Fury im Ausland aus Großbritannien, Australien, Neuseeland und anderen Ländern empfangen.

dmax app fire tv

Abhängig von Ihrem Standort müssen Sie möglicherweise ein VPN verwenden, um den Live-Stream Wilder vs. Fury online zu nutzen. Unser Leitfaden zeigt Ihnen nicht nur, wo Sie das Schwergewichtsspiel in den wichtigsten Ländern sehen können, sondern auch, welche VPNs am besten zu verwenden sind und wie Sie den Online-Livestream überall kostenlos ansehen können.

Angesichts des hohen Profils dieses Kampfes können viele kostenlose Optionen außerhalb der legitimen Streaming-Dienste existieren. Unser Artikel konzentriert sich nur auf legitime Streaming-Optionen für das Deontay Wilder vs. Tyson Fury Schwergewichts-Meisterschafts-Event.

Zorn gegen Wildnis

Die Veranstaltung wird über die folgenden Dienste verfügbar sein:

  • US: Showtime PPV
  • UK: BT Sports Box Office
  • Australien: Hauptereignis
  • Neuseeland: Himmelshalle
  • Dänemark: Viaplay PPV
  • Schweden: Viaplay PPV
  • Türkei: DMAX – FREIE OPTION

In anderen Ländern sind zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Kanäle angekündigt. Außerdem, mit Ausnahme von DMAX in der Türkei, Tyson Fury und wird nur über Pay-Per-View erhältlich sein. DMAX ist jedoch ein frei empfangbarer Kanal, den jeder sehen kann, obwohl ein VPN erforderlich sein kann, wenn Sie sich außerhalb der Türkei befinden und besonders zu Beginn der Veranstaltung.

ExpressVPN am besten für Streaming-Sportarten geeignet

In den meisten Fällen werden Sie Wilder vs. Fury ohne Pay-Per-View-Zugang nicht live online sehen können. Glücklicherweise bietet die Free-to-Air-Option aus der Türkei eine attraktive Option, aber Sie werden wahrscheinlich einen geografischen Inhaltsblock finden, wenn Sie versuchen, sich online einzustimmen.

Sie können mit einem VPN ganz einfach geografische Inhaltsblöcke umgehen. Virtuelle private Netzwerke ermöglichen es Ihnen, Ihre Verbindung in einem privaten, verschlüsselten Tunnel zu verstecken. Sie erhalten auch eine neue IP-Adresse, die dem Land zugeordnet ist, in dem sich der VPN-Server befindet. Nur wenige VPNs haben Server in der Türkei, aber wir haben einen schnellen Server gefunden, der über ExpressVPN verfügbar ist.

Wenn Sie sich für eine der anderen Streamingoptionen für Wilder vs. Fury entscheiden, hilft Ihnen ein VPN immer noch, die Geschwindigkeitsdrosselung des ISP zu vermeiden oder Sie können PPV-Events aus dem Ausland kaufen und ansehen.

So verbinden Sie Mäuse, Tastaturen und Gamepads mit einem Android-Telefon oder Tablett

Android unterstützt Mäuse, Tastaturen und sogar Gamepads. Auf vielen Android-Geräten können Sie USB-Peripheriegeräte an Ihr Gerät anschließen. Bei anderen Android-Geräten müssen Sie diese möglicherweise drahtlos über Bluetooth verbinden. Aber es gibt auch maus mit micro usb anschluss, damit es einfacher ist. Ja, das bedeutet, dass Sie eine Maus an Ihr Android-Tablett anschließen und einen Mauszeiger erhalten können, oder einen Xbox 360-Controller anschließen und ein Spiel im Konsolen-Stil spielen können. Sie können sogar eine Tastatur anschließen und Tastenkombinationen wie Alt+Tab verwenden.

maus mit micro usb anschluss

USB-Mäuse, Tastaturen und Gamepads

Android-Handys und -Tabletts haben keine standardmäßigen, vollwertigen USB-Anschlüsse, so dass Sie kein USB-Peripheriegerät direkt daran anschließen können. Um ein USB-Gerät tatsächlich mit Ihrem Android-Gerät zu verbinden, benötigen Sie ein USB-Kabel für unterwegs. Ein USB-OTG-Kabel ist ein Adapter, der an den Micro-USB-Anschluss Ihres Geräts angeschlossen wird und den Anschluss von USB-Peripheriegeräten in Originalgröße ermöglicht. Diese Kabel können für ein oder zwei Dollar auf einer Website wie Monoprice oder ein paar Dollar mehr bei Amazon gekauft werden.

Ein USB-OTG-Kabel kann es Ihnen auch ermöglichen, andere USB-Geräte mit Ihrem Android zu verwenden. So können Sie beispielsweise einen USB-Stick an Ihr Android-Telefon oder Tablett anschließen.

Wichtiger Hinweis: Nicht jedes Android-Gerät unterstützt Peripheriegeräte mit einem USB-OTG-Kabel. Einige Geräte verfügen nicht über die entsprechende Hardwareunterstützung. So können Sie beispielsweise USB-Mäuse und -Tastaturen an ein Nexus 7 Tablet anschließen, aber nicht an ein Nexus 4 Smartphone. Vergewissern Sie sich bei Google, ob Ihr Gerät USB OTG unterstützt, bevor Sie ein USB OTG-Kabel kaufen.

Sobald Sie ein USB-OTG-Kabel besitzen, schließen Sie es einfach an Ihr Gerät an und schließen Sie das USB-Gerät direkt daran an. Ihre Peripheriegeräte sollten ohne zusätzliche Konfiguration funktionieren.

Bluetooth-Mäuse, Tastaturen und Gamepads

Ein USB-OTG-Kabel ist nicht die ideale Lösung für viele Geräte. Kabel fügen eine Menge Unordnung zu dem hinzu, was ein tragbares Gerät sein sollte. Viele Geräte unterstützen auch keine USB-OTG-Kabel.

Wenn Ihr Gerät USB OTG nicht unterstützt oder Sie einfach keine Kabel mögen, haben Sie immer noch Glück. Sie können drahtlose Bluetooth-Mäuse, Tastaturen und Gamepads direkt mit Ihrem Handy oder Tablett verbinden. Verwenden Sie einfach den Bluetooth-Einstellungsbildschirm Ihres Android, um ihn mit Ihrem Gerät zu verbinden, genau wie Sie ein Bluetooth-Headset koppeln würden. Sie finden diesen Bildschirm unter Einstellungen -> Bluetooth.

Wenn Sie eine Maus oder Tastatur kaufen, die Sie mit Ihrem Android Tablet verwenden können, werden Sie wahrscheinlich Bluetooth-Geräte kaufen wollen, um sie bequem und kompatibel zu machen.